Schriftgröße: mooCow mooCow mooCow
Bayrisches Hauptmünzamt Wappen

Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008

Um im gemeinsamen Europäischen Markt, aber auch weltweit im Bereich der Münz- und Medallienherstellung die Position des Bayerischen Hauptmünzamtes zu sichern und auszubauen, wurde, ein für Kunden transparentes, Vertrauen schaffendes Qualitätssystem installiert.


Das uns bereits entgegengebrachte Vertrauen entbindet uns nicht von der Pflicht das prozessorientierte System beständig den Anforderungen der Zeit anzupassen und auszubauen. Dadurch hat der Kunde die Sicherheit, daß seine Forderungen und Erwartungen an das Bayerische Hauptmünzamt erfüllt werden.


Eine erfolgreiche, vorausschauende Qualitätspolitik ist dabei die Basis für ein langfristiges Bestehen am Markt und damit eine Sicherung der Arbeitsplätze.


Ständige Qualifizierung der Mitarbeiter mittels Schulungen schaffen das Bewußtsein dem Produkt – und somit dem Kunden - verbunden zu sein und verinnerlichen das Qualitätsbewußtsein.


Oberstes Ziel ist es die Kundenforderungen zu erfüllen und die Prozesse derart zu gestallten, daß dabei die eigene Wirtschaftlichkeit nicht vernachlässigt wird. Fehlermöglichkeiten und Fehler sollen bereits in einer frühen Prozeßphase erkannt und beseitigt werden.


Auf der Grundlage eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses wird das System ständig überprüft und weiter entwickelt. Die Initiative soll dabei von allen Mitarbeitern ausgehen wobei beide Richtungen durch die Verantwortlichkeitsebenen möglich sein müssen.

TOP