Schriftgröße: mooCow mooCow mooCow
Bayrisches Hauptmünzamt Wappen

bunte_plaettchenEinweihung: 16.07.1986
Hauptnutzfläche: 3830m²
Nettogrundrißfläche: 5950 m²
Bruttorauminhalt: 33400 m3
Grundstücksgröße: 14399 m²
Mitarbeiter: 55
Prägekapazität: ca. 1.000.000.000 Stück pro Jahr
Das Bayerische Hauptmünzamt ist Lieferant von:
- Mono- und Bicolormünzen
- Vollmetall: alle Metalle und Legierungen
- Plattierte Werkstoffe (alle Kombinationen)
- Galvanisiert: Nickel, Messing, Bronze und Kupfer (Ein- und Mehrschicht)

 

TOP